Wanderung zur Heroldsmühle

Ausgangspunkt:
Burggrub liegt nord-westlich von Heiligenstadt (Ofr.).
Wanderparkplatz in Burggrub beim Feuerwehrhaus.

Beschreibung:
Vom Parkplatz an der Straße Richtung Heiligenstadt. Kurz vor dem Ortsschild der Straße links hinauf bis auf das Plateau folgen. Markierung: rot-weiß diagonal. Dort dann dem Weg nach links in den Wald folgen. Bald kommt der erste Aussichtspunkt am Eichenberg. Dem Geologischen Pfad oder Brauereienweg weiter folgen. Wer möchte kann einen Abstecher zum Kreuzstein machen. Nach den Basaltbrüchen geht es hinab zur Straße. Diese folgen wir kurz nach links um dann schräg nach rechts unten zur Heroldsmühle zu gelangen. Hier bietet sich eine Einkehrmöglichkeit. Anschließend geht es ein kurzes Stück zurück und dann nach rechts über die Wiese nach Oberleinleiter. Im Ort folgen wir der Straße ein gutes Stück Richtung Heiligenstadt. Dann zweigt der Weg beim Denkmal nach rechts ab und führt über den ausgeschilderten Radweg zurück nach Burggrub.

Dauer:
2,5 Stunden

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zum Kommentieren kannst du auch ein Alias fuer deinen Namen nutzen, um oeffentlich anonym zu bleiben.
Hier findest du unsere Datenschutzerklaerung.