Wandern auf Mallorca

Gleichwohl es jährlich inzwischen mehr als 120.000 Menschen zum Wandern nach Mallorca zieht, scheint es sich hier immer noch um eine Art Geheimtipp zu handeln. Denn zweifellos verbindet man mit der landschaftlich so facettenreichen und üppigen Insel in erster Linie Bade-und Party-Freuden. Entsprechend entscheiden sich viele, die nach Ruhe und Abgeschiedenheit suchen, für eine andere Reisedestination und verwehren sich somit das Vergnügen, Mallorca von einer ganz anderen Seite kennenzulernen. Denn oftmals kann man bereits direkt hinter dem eigenen Hotel verschlungene Pfade betreten, die direkt in die unberührte Natur führen. Wanderfreunde werden hier gewiss auf ihre Kosten kommen, denn Mallorca hat an Schwierigkeitsgraden und Landschaften so ziemlich alles zu bieten, was man sich nur wünschen kann.

Durch einsame Schluchten und urige Steineichenwälder führt der Weg über alte Schmugglerpfade, geschichtsträchtige Gutshöfe und prachtvolle Gärten direkt zur Küste. Doch Mallorca ist nicht nur für seine landschaftliche Schönheit sondern auch für die Freundlichkeit und Offenheit seiner Menschen bekannt. Wer sich auf die Wanderschaft begibt, wird das Land und seine Kultur ganz anders wahrnehmen als der klassische Pauschaltourist. Denn zu Fuß erreicht man Gegenden, in die sich sonst kein Fremder traut. Entsprechend authentisch sind die Kontakte zu den hier lebenden einfachen Dorfbewohnern, welche nicht zuletzt einen der vielen Reize ausmachen, die das Wandern auf Mallorca bietet. Ein besonderes Highlight für Menschen, die Mallorca nicht nur als Badeort sehen, ist die Serra de Tramuntana oder auch die Wanderung zur Penya Roja auf der Halbinsel bei Alcudia. Zu vielen Orten führt keine Straße, so dass man auf seine Wanderschuhe angewiesen ist, um beispielsweise die einzigartigen Sonnenuntergänge, die in der Tat zu schön sind, um wahr zu sein, mitzubekommen.

Wer einmal die Freuden und Leiden einer längeren Wanderung durchlebt hat, wird nicht mehr davon loskommen. Ähnlich wie der inzwischen sehr touristisch anmutende ‘Camino de Santiago’ finden sich auch auf Mallorca unzählige Wanderrouten, die sich optimal in angenehme Tagesetappen aufteilen lassen, an deren Ende man in der Regel auf eine einfache Unterkunft in Form einer Hütte stößt, welche nach einem langen, oftmals einsamen Wandertag die Möglichkeit bietet, seine einzigartigen Erlebnisse mit Gleichgesinnten zu teilen. Bei den abendlichen Treffen in den abgeschiedenen Hütten kommt man auch in den Genuss der berühmten landestypischen Küche und, mit ein wenig Glück und Überredungskunst, kann man auch melodischen Klängen oder geheimnisvollen Geschichten lauschen, welche von den Gastgebern dieses einfachen Domizils in der Regel nach dem ein oder anderen Glas Wein zum Besten gegeben werden. Zu einer der beliebtesten Inselrouten zählt unter anderem die sogenannte ‘Ruta de pedra en sec’, der sogenannte Trockensteinweg, welcher die gesamte Bandbreite an Landschaften, welche Mallorca zu bieten hat, bereithält. Neben einzigartigen Küstenimpressionen führt der Weg auch durch die erhabene Bergwelt und vermittelt einen authentischen Eindruck von dem natürlichen Reichtum der Insel.

Das Wandern auf Mallorca stellt eine schwer einzuordnende, jedoch nichtsdestotrotz vergnügliche Kombination aus Pilger-und Urlauber-Dasein dar. Während man am Tage zum Teil schweißtreibende Strecken zurücklegt, genießt man den Nachmittag beim Bad in der einsamen, türkisschimmernden Bucht und lässt sich im Anschluss in der nahegelegenen kleinen Bar eine frisch zubereitete Tortilla oder einen ‘Cafe con Leche’ schmecken. Zudem färbt nach einer gewissen Zeit der entspannte Lebensstil der Inselbewohner auf einen ab, so dass einem die Etappen, die man sich täglich zum Ziel gesetzt hat, etwas übertrieben vorkommen und man sich ungeachtet der zurückgelegten Kilometerzahl an Orten, die einem besonders gut gefallen, niederlässt und sich von der traumhaften Landschaft in aller Ruhe verzaubern lässt.

[stextbox id=”info”]Eine weitere Möglichkeit richtig Geld zu sparen ist beim Fliegen. Vergleichen Sie Flüge auf momondo.de und finden Sie den günstigsten Flug zu Ihrem Urlaub.[/stextbox]

Weiterführende Informationen:

– http://www.hiking-blog.de/touren/wandern-auf-der-spanischen-baleareninsel-mallorca/

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zum Kommentieren kannst du auch ein Alias fuer deinen Namen nutzen, um oeffentlich anonym zu bleiben.
Hier findest du unsere Datenschutzerklaerung.

tourendatenbank.com ©2018 - Kontakt - Impressum - Datenschutz





Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account