Via attrezzata Rino Pisetta

Die Via attrezzata Rino Pisetta ist der schwierigste Klettersteig in der Gardasee Region.
Die Route besticht allerdings durch eine logische Führung inmitten durch die Steilwand des Dain Picol (971m).
Der Zustieg zur Via attrezzata Rino Pisetta erfolgt von Sarche aus in einer guten Stunde. Dann heißt es fast 3 Stunden austoben in der Vertikalen. Die Schwierigkeiten sind hier bereits beim Einstieg extrem (E) und fordern auch im oberen Teil nochmals (D/E).

Eckdaten zur Via attrezzata Rino Pisetta
Schwierigkeit: E
Gesamtgehzeit: 5 Stunden

Insgesamt gehört die Via attrezzata Rino Pisetta zu den lohnenswertesten Sport-Klettersteigen im Alpenraum.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.gpsies.com zu laden.

Inhalt laden

Bilder Rino Pisetta

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tags:
0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zum Kommentieren kannst du auch ein Alias fuer deinen Namen nutzen, um oeffentlich anonym zu bleiben.
Hier findest du unsere Datenschutzerklaerung.

©2020 tourendatenbank.com - dein online Outdoor Portal -  Impressum





Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account