Frühjahr am Gardasee

Der Gardasee ist seit jeher an Ostern eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Dies hat einige Gründe: zum einen ist man – zumindest aus dem Großraum München – relativ schnell am Lago und zum anderen sind hier zu früher Jahreszeit schon viele Touren bis zu einer Höhe von 1500m schneefrei möglich. Dies lockt dann natürlich nicht nur die Kletterer sondern auch Wanderer und vor allem auch die Mountainbiker für die es hier viele “Klassiker”, wie z.B. den Tremalzo-Pass, gibt.

Blick von der Bastione auf Riva del Garda

In diesem Jahr waren auch erstaunlich viele “Blogger” am Gardasee vor Ort und haben das Gebiet für Ihre Touren entdeckt: sei es zum Bergsteigen, Klettern, Klettersteige oder für ausgedehnte Mountainbike Touren… Wir haben uns vor Ort mit einigen Bloggern getroffen und einige Touren auch gemeinsam gemacht. Insgesamt haben wir aber auch ein wenig über den Tellerrand geguckt und auch bei anderen Blogs schöne Tourenbeiträge von dieses Jahr Ostern am Gardasee gefunden.

Steve von uptothetop.de, der leidenschaftlich Trailrunning vor allem in den Berchtesgadener Alpen betreibt, hat das bessere Wetter auf der Südseite der Alpen für einen kurzen Abstecher am OSterwochenende nach Riva del Garda genutzt. Die paar wenigen Stunden hat Steve dann intensivst mit einer “Hammer-Tour” mit etlichen Höhenmeter startend in Riva auf den Cima SAT und von dort weiter über den Tenno-See bis nach Arco und wieder zurück verbracht. 8 Stunden, etliche Höhenmeter, eine lädierte Schuhsohle und müde Beine am Ende waren das Resultat seiner Runde…. Hier lest ihr mehr über seinen Trail-Abenteuer am Gardasee.

Bereits vor Ostern fand ein Trailcamp am Gardasee statt. Jörg hat hierzu in seinem Blog einen umfangreichen Bericht samt Fotos erstellt.

Stefanie hat an Ostern die schöne Überschreitung des Monte Baldos – ca. 2000m über dem See –  in Angriff nehmen wollen. Warum aus dem Vorhaben dann eine eher gemütliche Wanderung auf den Monte Brione (zwischen Riva und Torbole) geworden ist, könnt ihr in Ihrem Gipfelglück-Blog nachlesen. Um sich einen guten Überblich über die Bedingungen am Monte Baldo machen zu können, empfehlen wir einen Blick auf die Webcam Monte Baldo – mit Blick von oben auf den Gardasee. Ebenso hat Stephanie den Cami Capi erfolgreich erklettert.

Monika von Alp-Träume Südtirol hat bereis am 01.04. den Klettersteig Rio Secco bei Mezzocorona gemacht. Ebenfalls Klettersteig-technisch war Magdalena vom Sehn-sucht Berge Blog am 09.04. auf dem in der Nähe befindlichen Fennberg Klettersteig unterwegs.

Zum Mountainbiken waren die Biker-Boarder aus Chemnitz auf den Trails am Lago im März unterwegs.

Eine Sinnesreise an den Gardasee machte die Redaktion vom Urlauberblog.com und die Redaktion von mytraveltips.de erzählt vom Frühlingserwachen am Gardasee…

Mark ist erst kürzlich am 16.04. nach Torri del Benaco am Gardasee aufgebrochen und berichtet in seinem Blog von seinen Erlebnissen.

Auch die Sektion Erding war erst kürzlich vom 28.04. bis zum 01.05.2012 vor Ort am Lago mit einem Klettersteigkurs am Gardasee.

Christian Forjahn vom Blog alpinfieber.net hat auch erst vor kurzem am Gardasee die Cima di Tignalga gemacht und dabei auch noch einen Geocache “gehoben! Lest seinen Erfahrungsbericht hier.

Falls Ihr noch Anmerkungen hierzu habt (oder weitere Erfahrungsberichte), so könnt ihr diese hier gerne weiter unten über die Kommentarfunktion posten… Wir freuen uns zudem auch über Bilder von euch vom “Lago” (diese könnt ihr auch schnell und einfach über die Kommentarfunktion hochladen)

Update: Sehr lesenswert mit jeder Menge “Lago-Link-Tips” findet ihr auch im Beitrag von JeeperMTJ

Tags:
2 Comments
  1. JeeperMTJ 7 Jahren ago

    Hui, das ist aber viel zu schmökern und die EM wird zur Nebensache 😉

  2. jane 6 Jahren ago

    Ja der Gardasee ist einfach wunderschön, ob Sport, Kultur oder einfach nur Relaxen…. ein kleiner Tipp: auch im Winter ist der Gardasee ein tolles Reiseziel ! Weihnachtsmärkte in fast noch unentdeckten Bergdörfern, Glühwein, Kastanien und Strauben….und wenn es hier schneit erlebt man eine sonst mediterrane Lanschaft mit weißem Hütchen, herrlich !
    http://www.agriturismodagiovanni.de

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zum Kommentieren kannst du auch ein Alias fuer deinen Namen nutzen, um oeffentlich anonym zu bleiben.
Hier findest du unsere Datenschutzerklaerung.

tourendatenbank.com ©2019 - Kontakt - Impressum - Datenschutz





Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account