#bergsportisnomotorsport Ich liebe sie einfach,

#bergsportisnomotorsport
Ich liebe sie einfach, diese grandiosen Deep-Powder-Days. Wenn alles im unendlichen Weiß versinkt, von der Haustür bis zum Berg.

Dann gibt es eigentlich nichts Schöneres, als Eiskratzen, kalte Sitze, Schrittempo hinterm Schneepflug, Schneekettenmontage, am Straßenrand irgendwo eine Parkbucht freischaufeln und in kalte Skistiefel steigen. Und nach der Tour das ganze nochmal.

Oder man steigt vergnügt in den Zug nach Kochel, lässt sich professionell mit dem Bus zum Walchensee hinauf chauffieren und startet an der Haltestelle oben am Pass gleich die Skitour zum Fahrenbergkopf.

Der Aufstieg auf dem breiten Forstweg war für uns angesichts der Verhältnisse noch vertretbar und die Abfahrt auf der aufgelassenen Skipiste runter nach Urfeld am See eine recht flowige Angelegenheit, da wurde gleich nochmal aufgefellt. Selbstverständlich sind wir mit vollständiger Lawinenausrüstung unterwegs gewesen.

Tourdatum: 17.01.2021


Dieser Post entstammt aus der Facebook Gruppe “aktuelle Tourenbedingungen – alpine Auskunft” – die Urheberrechte liegen beim Autor, der in der Quelle unten verlinkt ist.
Zur Quelle wechseln
Author: Michael Vitzthum {authorlink}

Tags:

©2021 tourendatenbank.com - dein online Outdoor Portal -  Impressum - Datenschutz - Sitemap





Bitte hilf uns!

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account